ArchitektInnen ins Parlament!


fokus auf Wertschätzung

  1. Wir fordern faire Spielregeln, die einen angemessenen Verdienst für uns Ziviltechniker – für unsere Qualifikation, für unsere Leistungen und die von uns übernommenen Risiken – garantieren.
  2. Wir brauchen wieder ein Gegenüber, das Mut zur Entscheidung und Verantwortungsbewusstsein hat. Nur wer die Risiken und Qualitäten erkennt kann sie auch schätzen!
  3. Wir treten dafür ein, dass die kollegiale Wertschätzung wieder mehr gepflegt wird soll. So werden wir unsere Anliegen besser nach außen vertreten können.

KF

Schlagworte:

Kommentieren

WP-SpamFree by Pole Position Marketing